Programmierbarer Rechenautomat D1

Startdatum: 1950-00-00
Enddatum: 1956-00-00
externer Link: http://de.wikipedia.org/wiki/D1_(Computer)
Beschreibung: Der D1 (eigentlich Programmierbarer Rechenautomat D1 (Dresden 1)) war der erste in Eigenentwicklung entstandene Computer der DDR. Er wurde zwischen 1950 und 1956 an der TH Dresden entworfen und gebaut. Sein Konstrukteur ist Prof. Nikolaus Joachim Lehmann, Vater vieler Computer aus Dresden.

in folgenden Domänen

Name  
Informatik - Computer anzeigen

mit folgenden Personen

Vorname Nachname geboren gestorben Geburtsort Rolle  
Nikolaus Joachim Lehmann 1921-03-15 1998-06-27 Camina --- anzeigen

zurück